News auf FindMyHome.at

  Zur News-Übersicht

Immo-Barometer November 2007

Aktuelle Auswertung des Immo-Barometers des Immobilienportals FindMyHome.at für das Monat November 2007 zeichnet besonders dynamisches Bild vom Wiener Markt. Mieten in der Inneren Stadt erstmals über 17 Euro pro Quadratmeter und Eigentumspreis überschreitet die 3.000 Euro-Grenze.

Wien, 05.12.2007 – „Der November war ein besonders dynamisches Monat am Wiener Immobilienmarkt und führte in fast allen Bezirken und Kategorien zu merkbaren Preissteigerungen“, bilanzieren die Immobilienexperten Benedikt Gabriel und Bernd Hlawa vom Immobilien-Portal FindMyHome.at. Dieses wertet die aktuelle Preisentwicklung im monatlich erscheinenden Immo-Barometer anhand von über 6.000 Objekten in den 23 Wiener Gemeindebezirken aus.

Eigentumstrends im November 2007.

Mit einem Durchschnitt von 3.028 Euro pro Quadratmeter erreicht der Eigentumspreis in der Bundeshauptstadt ein neues Hoch. In der Inneren Stadt liegt die Preislatte bereits bei 6.765 Euro pro Quadratmeter. An zweiter Stelle liegt Döbling mit satten 4.992 Euro, gefolgt von Währing mit 4.095 Euro. Noch vor Hietzing (3.606 Euro) rangiert die Josefsstadt mit einem Quadratmeterpreis von 3.998 Euro. Günstige Eigentumsimmobilien finden sich derzeit in Ottakring (1.760 Euro), Rudolfsheim-Fünfhaus (1.865 Euro) und Meidling (1.802 Euro). Innerhalb des Gürtels ist die Leopoldstadt mit 2.339 noch der günstigste Bezirk.

Miettrends im November 2007.

Der aktuelle Durchschnittspreis stieg von 11,60 Euro auf 11,98 Euro. In der Inneren Stadt liegt das Preisniveau mittlerweile bei 17,22 Euro pro Quadratmeter, gefolgt von Döbling (13,84 Euro) und Währing (13,79 Euro). Günstigster Bezirk ist Simmering, wo der Mietpreis auf aktuell 7,4 Euro gefallen ist. Innerhalb des Gürtels finden Immobiliensuchende in Margareten die günstigsten Mieten, wo sich der Quadratmeterpreis auf 10,57 Euro beläuft.

Über das Immo-Barometer

Seit März 2007 präsentiert das auf den Raum Wien spezialisierte Immobilienportal FindMyHome.at monatlich das aktuelle Preisniveau für Miet- und Eigentumsobjekte in Wien. Die Ermittlung der Preise erfolgt über die bezirksweise Auswertung der Durchschnittswerte von über 6.000 auf dem Portal angebotenen Objekten in den 23 Wiener Gemeindebezirken.

Die FindMyHome.at-Geschäftsführer Bernd Hlawa und Benedikt Gabriel möchten damit nicht nur ein neues Service für alle Immobiliensuchenden und –anbieter einführen, sondern auch die Möglichkeit bieten, die Preisentwicklungen in einzelnen Bezirken langfristig zu beobachten.

 

Grafik Eigentumspreise November 2007
Grafik Mietpreise November 2007

 

Rückfragehinweis:

leisure communications
Alexander Khaelss-Khaelssberg
Tel.: +43 664 8563001
http://www.leisure.at/presse

Weitere Infos zum FindMyHome.at Immo-Barometer finden Sie hier: www.findmyhome.at/immo-barometer


Autor: .


  AUF FACEBOOK TEILEN   TWITTERN
  WHATSAPP SCHICKEN





Kategorie: Immo Barometer, Immo-Barometer 2007