News auf FindMyHome.at

  Zur News-Übersicht

5 Schritte „die Praxis“ für die ImmoSuche

Sie haben die ersten 5 Schritte verpasst? Kein Problem – gehen Sie vorab auf www.findmyhome.at Menüpunkt News. Zur Erinnerung! Wir haben beim letzten Mal genau definiert: Wie viel kann ich mir leisten, welche/r Bezirk/Region kommt für mich in Frage, Beschaffenheit von Immobilie und Surrounding. Die Praxis: Bevor Sie überall und nirgendwo auf die Suche gehen und sich im Immobiliendschungel verlieren, hier die erfolgreichsten Quellen um zur Traumimmobilie zu gelangen: 62 % Immobilienportale – die Top 3 www.findmyhome.at, www.immobilien.net, www.derstandard.at 25 % Zeitungen – Samstagsausgabe & Monatsmagazine wie Trend/Format, Gewinn, IZ; 6 % Empfehlung eines Bekannten – ganz neu ist auch die Kommunikation über FaceBook – FindMyHome.at bietet einen eigenen ImmoFanblock, um sich mit anderen Suchenden und Profis auszutauschen und täglich Neuigkeiten zum Thema Immobilien zu erfahren. 5 % Bautafeln – gehen Sie in Ihrer ausgewählten Lage spazieren und halten Sie die Augen offen – freie Wohnungen oder Projekte werden oft durch Schilder ausgewiesen. 2 % Immobilienmessen Über die Medien gelangen Sie in den meisten Fällen zu Immobilienmaklern. Stellen Sie sich daher von Beginn an die Frage: „Bin ich bereit, die Leistungen eines professionellen Maklers in Anspruch zu nehmen?“ Tipp: Auf FindMyHome.at finden Sie nur Angebote von geprüften Immobilienmaklern. Erfahrene Makler, die sich auf eine/n Bezirk/Region spezialisiert haben, werden direkt auf der Startseite in der Rubrik „Top Makler“ aufgelistet. Hier sind Sie in sicheren und guten Händen und können vom Know-how der Profis nur profitieren. Planen Sie für Ihre Suche ein halbes Jahr ein. Überlegen Sie daher rechtzeitig, was sie mit der bestehenden Immobilie machen. Vergessen Sie nicht auf die Meldung an den Vermieter. Bei Eigentum denken Sie an ff Punkte: Vermieten, Verkaufen, Zwischenfinanzierung, etc. Arbeiten Sie ein grafisch aufbereitetes Suchprofil mit Ihren genauen Wünschen und Kontaktdaten aus, das Sie mit jeder Anfrage über ein Portal mitsenden können. Eventuell findet der Makler eine Immobilie, von der Sie bei der Suche gar nicht gedacht haben, dass diese zu Ihnen passen könnte. Erstellen Sie einen Zeitplan, wann Sie Research betreiben und wann Sie sich Zeit für Besichtigungen nehmen. Das erspart viel Zeit an interner Kommunikation und Sie können bei Anfragen gleich einen Terminvorschlag mitsenden. Tipp: FIndMyHome.at bietet auch einen persönlichen Suchagenten. Hier können Sie Ihre Kriterien eintragen und Sie erhalten laufend die aktuellsten und neu eingetroffenen Angebote. Merkliste / Immomappe: Speichern Sie Objekte, die Ihnen gefallen haben, in einer Merkliste, um diese jederzeit aufrufen zu können. Legen Sie eine Immomappe an, in der Sie Ihre Angebote nach „Sehr gut gefallen, gut gefallen, eher nicht“ und / oder nach Besichtigungsterminen sortieren können. Greifen Sie auf diese mindestens einmal im Monat zurück – oftmals ist man zu Beginn zu wählerisch und kommt nach vielen Terminen drauf, dass die Immobilie „vor 7 Wochen“ doch die netteste war. Vergessen Sie aber bitte nicht: Suchen Sie keinesfalls länger als 6 – 7 Monate – es kommen keine Wunderschnäppchen. Denken Sie auch an unsere Worte in der ersten Ausgabe: Es gibt keine Immobilie, die zu 100 % Ihren Vorstellungen entsprechen wird. Ihre persönliche Note ist entscheidend. Die weiteren 5 Schritte „der Abschluss“ erfahren Sie im nächsten Newsletter – bleiben Sie dran!


Autor: .


  AUF FACEBOOK TEILEN   TWITTERN
  WHATSAPP SCHICKEN





Kategorie: Allgemein