MEIN ERGEBNIS ANPASSEN

Historische Mühle mit großem Wohnpotenzial, aber auch Sanierungsbedarf ! - Objektnr. 3552997

  • Historische Mühle
  • Eingang unter Arkaden
  • Westansicht vom Garten
  • Wirtschaftsgebäude mit Vorgarten
  • Historischer Mühlentrakt
  • Spätgotischer Holzpfeiler
  • Biedermeierliche Wohnräume der Müller
  • Barockgarten
  • Nordansicht_1.jpg
  • Längsschnitt_1.jpg
  • Querschnitt_1.jpg
  • Erdgeschoss_1.jpg
  • Obergeschoss_1.jpg
  • Dachgeschoss_1.jpg
  • Grundstücksplan_1.jpg
2193
Ort
350,00 m²
Fläche

ECKDATEN
FindMyHome.at // Externe Immobilien-ID3552997 // 5319
ImmobilienartHaus - Eigentum
Anschrift2193 Wilfersdorf
Baujahr1599
Geschosse3
Fläche350,00 m²
Grundfläche4.737,00 m²
Kaufpreis:€ 155.000,00
Ratenzahlung:Finanzierungsmöglichkeiten für diese Immobilie anzeigen
Provision: 3% des Kaufpreises zzgl. 20% USt.
Energieausweis anzeigen
Anmerkung FindMyHome.at
Zu dieser Immobilie wurden per automatischer Schnittstelle keine oder nur teilweise Energieausweisdaten zur Verfügung gestellt. Ausgenommen diese wurden manuell vom Anbieter angeführt.



SUPERMARKT

HALTESTELLE

RESTAURANT

PARK

SPIELPLATZ

KINDERGARTEN

SCHULE

UNIVERSITÄT

BAR

FITNESS

SUPERMARKT

HALTESTELLE

RESTAURANT

PARK

SPIELPLATZ

KINDERGARTEN

SCHULE

UNIVERSITÄT

BAR

FITNESS



BESCHREIBUNG

Historische Mühle mit großem Wohnpotenzial, aber auch Sanierungsbedarf !

Lage:
Die historische Häringsmühle liegt nordöstlich des Dorfzentrums von Wilfersdorf in Alleinlage. Von einem Zubringer der Brünner Straße erreicht man das rund 4.700 m² große Grundstück am ehemaligen Mühlbach durch ein schön verziertes, schmiedeeisernes Tor.

Wilfersdorf liegt im Weinviertel ( Bezirk Mistelbach), im nördlichen Teil von Niederösterreich an der Brünner Straße, der alten Straßen- und Postverbindung zwischen Wien und Brünn. Der Ort Wilfersdorf zählt aktuell 1.136 Einwohner und bietet eine gute Infrastruktur und alle erforderlichen Geschäfte für den täglichen Bedarf.

Im Ortszentrum befindet sich Schloss Wilfersdorf, das Stammhaus des regierenden Hauses Liechtenstein, seit 1436 durchgehend im Familienbesitz. Es beherbergt eine Dauerausstellung zur Geschichte der Familie Liechtenstein von Hugo von Liechtenstein (Mitte des 12. Jhdts.) bis zu Hans-Adam II., dem regierenden Fürsten von und zu Liechtenstein einem Spiegelbild österreichischer und europäischer Geschichte.

Wilfersdorf ist von Wien über die neu errichtete Nord/Weinviertel Autobahn A5, Ausfahrt Wilfersdorf gut und schnell ( ca. 55 km, ca. 45 Fahrminuten ) erreichbar.


Häringsmühle:

Die Häringsmühle hat 1358 ihre erste urkundliche Erwähnung als Besitz des Maissauer Ritters Jan von Bullendorf. 40 Jahre später wird der Namensgeber Lucas Haering als Lehensempfänger der Ritter von Maissau genannt. Bis ins 16. Jhdt. betrieben Mühlherren der Familie Haering die Mühle, ehe sie in den ausgedehnten Herrschaftsbesitz der Familie Liechtenstein eingegliedert wurde. Der letzte in der Häringsmühle für die Familie Liechtenstein tätige Müller stellte 1960 den Betrieb ein. Seit dieser Zeit ist das Haus nicht mehr ständiger Wohnsitz, sondern diente den Besitzern mit seinem Gartengrundstück als Ausflugs- und Erholungsort.

Das Mühlenhauptgebäude ist ein zweigeschossiger hoch aufragender Zentralbau aus dem 17. Jhdt. An der Nordseite erreicht man über eine zweiläufige Aussentreppe mit schön gezimmerter Arkadenüberdachung den im Obergeschoss befindlichen Hauptraum der Mühle. Dieser Raum für das ursprüngliche, aber heute nicht mehr vorhandene Mahlwerk besitzt ein Raumausmaß von ca. 108 m². Durch seine Größe und die beeindruckende Massivholzdecke mit spätgotischem Holzpfeiler ( Inschrift 1599 ) eignet er sich als einzigartiger Wohnraum. Eine Holztreppe führt in das darüber liegende, ausbaufähige Dachgeschoß. Im östlichen Zubau mit Seiteneingang erreicht man über ein Stiegenhaus die biedermeierlichen Wohnräume der ehemaligen Mühlenbetreiber. Auf 2 Stockwerken stehen rund 100 m² Wohn-/Nutzfläche zur Verfügung.

Aus dem 2006 ergangenen Bescheid des Bundesdenkmalamtes zur Unterschutzstellung des Anwesens darf wie folgt zitiert werden:

Die ehemalige Mühle dokumentiert, auch in der jüngeren Überformung, die herrschaftliche Baukultur des Barock im Bereich der gewerblichen Architektur sowie die Wohnkultur der Grundholden im Biedermeier.

Das Haus hat Strom-und Ortswasseranschluss und eine Senkgrube zur Wasserentsorgung.

Interessenten dieser Mühle müssen sich vor Besichtigung bewusst sein, dass es sich um ein hochbaufälliges Gebäude handelt, dessen zukünftige Bewohnung größere Investitionen erforderlich macht. Erst nach erforderlichen Sanierungs- und Umbauarbeiten, die mit dem Bundesdenkmalamt abzustimmen sind, kann das zweifellos vorhandene und dann einzigartige Wohnpotenzial  dieser historischen Mühle gehoben und genutzt werden!

Grundstück:
Das zur Mühle gehörende Gartengrundstück hat eine Größe von 4.737 m². Nach der privaten Zufahrt mit guten Parkmöglichkeiten betritt man über ein Tor einen ehemaligen Wirtschaftsgarten mit kleineren ebenfalls teilweise baufälligen Wirtschaftsgebäuden. Im westlichen Teil hinter der Mühle befindet sich ein durch Bewuchs und Grundstücksmauer uneinsichtiger und gepflegter Garten mit spätbarockem Gartenportal und Steinvasen auf gemauerten Pfeilern. Das abendliche Sonnenlicht bescheint herrlich die Westseite der Häringsmühle und bietet die Möglichkeit für eine wunderbare Sonnenterasse mit Blick in den Barockgarten.

Bitte beachten Sie, dass wir nur Anfragen beantworten können, die Ihren vollständigen Namen, Ihre Anschrift und eine Telefonnummer enthalten. ( Nachweispflicht! )

Hinweis gemäß Energieausweisvorlagegesetz: Ein Energieausweis wurde vom Eigentümer bzw. Verkäufer, nach unserer Aufklärung über die ab 1.12.2012 geltende generelle Vorlagepflicht, sowie Aufforderung zu seiner Erstellung noch nicht vorgelegt. Daher gilt zumindest eine dem Alter und der Art des Gebäudes entsprechende Gesamtenergieeffizienz als vereinbart. Wir übernehmen keinerlei Gewähr oder Haftung für die tatsächliche Energieeffizienz der angebotenen Immobilie.

Infrastruktur / Entfernungen

Gesundheit
Arzt <2.000m
Apotheke <4.500m
Klinik <5.000m
Krankenhaus <5.500m

Kinder & Schulen
Schule <500m
Kindergarten <5.500m

Nahversorgung
Supermarkt <500m
Bäckerei <6.000m

Sonstige
Bank <5.500m
Geldautomat <5.500m
Polizei <6.000m
Post <6.000m

Verkehr
Bus <500m
Autobahnanschluss <2.000m
Bahnhof <6.000m

Angaben Entfernung Luftlinie / Quelle: OpenStreetMap

Provision: 3% des Kaufpreises zzgl. 20% USt.


Alle Details anzeigen

KONTAKT






 

Lasse dich kostenlos vom Anbieter dieser Immobilie zurückrufen.







 


 
Spiegelfeld Immobilien GmbH
Fridolin Angerer
Telefonnummer anzeigen Telefon Allgemein: +431513231342
 
Bitte dem Makler die FindMyHome.at - ID bekanntgeben: 3552997

Bewertungen dieses Anbieters
Qualitätsmakler
Qualitätsmakler:
2019,
Netiquette
Freundlichkeit

BEWERTUNGEN DIESES ANBIETERS

 
Qualitätsmakler
Qualitätsmakler
2019
Freundlichkeit
BESONDERS
FREUNDLICH
Netiquette
FINDMYHOME
NETIQUETTE
Auch du kannst bewerten! 7 Tage nach deiner Anfrage erhältst du dafür von uns ein Bewertungsmail.
Alle Infos zu unseren Auszeichnungen und dem FINDMYHOME.AT Qualitätsprogramm findest du hier: Übersicht anzeigen

FINANZIERUNG

UMZUGS-VERGLEICH

Du willst wissen, wie viel dein Umzug kosten wird?

Mach gleich den kostenlosen Preisvergleich und schau, welche seriösen Anbieter in deiner Region günstig deinen Umzug organisieren


ZUM UMZUGS-VERGLEICH

IMMOBILIE VERKAUFEN

Selbst verkaufen

Schnell, einfach und seriös mit der ImmoMarie


ZUR IMMOMARIE

Verkaufen lassen

Unsere Qualitätsmakler holen das Beste für dich raus


ZUM EXPERTEN-SERVICE

FINDMYHOME.AT SUCHAGENTIN
SuchAgentin auf FindMyHome.at
Hallo, soll ich dir ähnliche Immobilien kostenfrei per E-Mail schicken?


Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies zur Verbesserung Ihres Online-Erlebnisses einverstanden. Detaillierte Informationen zu diesem und weiteren Themen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.