Immobilien vom erfahrenen Partner


StR. Ludwig: Bei der "Bauen und Energie" bietet die Stadt Wien umfassende Information und Beratung.
Utl.: Kompakt und übersichtlich: Wohnbauförderung, Bauordnung, Barrierefreiheit und Infos zu gesundem Wohnen =

Wien (OTS) - Von 17. bis 20. Februar findet in der Messe Wien die "Bauen & Energie Wien 2011" statt. Den BesucherInnen stehen in der Halle B die Fachleute der MA 25 (Stadterneuerung und Prüfstelle für Wohnhäuser), MA 37 (Baupolizei), MA 39 (Prüf-, Überwachungs- und Zertifizie-rungsstelle) und MA 50 (Wohnbauförderung und Schlichtungsstelle für wohnrechtliche Ange-legenheiten) Donnerstag bis Samstag von 9 bis 18 Uhr sowie am Sonntag von 9 Uhr bis 17 Uhr für Fragen und für individuelle Beratungen zur Verfügung. "Die Expertinnen und Experten des Wohnbauressorts der Stadt Wien informieren und bera-ten speziell zu den Wiener Bauvorschriften, zum Energieausweis, zur Wohnbauförderung und zur Förderung alternativer Heizungsanlagen und thermisch-energetischer Sanierungen. Die Stadt Wien nimmt aber nicht nur bei Energiesparmaßnahmen und dem Klimaschutz, sondern auch beim Thema Barrierefreiheit eine Vorreiterrolle ein. Auch dazu werden umfas-sende Informationen angeboten", so Wohnbaustadtrat Dr. Michael Ludwig.

Zwtl.: KundInnenfreundliches und unbürokratisches Service der Stadt Wien

Beratung und Information aus einer Hand heißt es auch in diesem Jahr für die rund 50.000 BesucherInnen. Die MA 25 präsentiert in Kooperation mit "Design for all" anschaulich - an-hand eines Kubus, der Barrierefreiheit im Bad erlebbar macht - komfortables Wohnen ohne Hindernisse. Die in einem überdimensionalen Buch dargestellten Beispiele von barrierefrei gestalteten Sanitärräumlichkeiten, zeigen auf "einen Blick", worauf es ankommt Zusätzlich erhalten alle InteressentInnen eine Checkliste für barrierefreies Planen.

Neben den Fachleuten der MA 25 stehen den MessebesucherInnen zahlreiche weitere Ex-pertInnen des Wohnbauressorts - aus der MA 37, der MA 39 und der MA 50 - bei allen Fra-gen und Anliegen mit umfassenden Informationen und Beratungen zur Seite.

Zwtl.: Persönliche Beratung bei Bauvorhaben

MessebesucherInnen erhalten am Stand der Stadt Wien das nötige Fachwissen in kom-pakter und übersichtlicher Form: So können zum Beispiel zukünftige Häuselbauer durch die MitarbeiterInnen der Baupolizei (MA 37) sofort überprüfen lassen, ob das geplante Haus für den Bauplatz geeignet ist. Ebenso stehen die Wiener Flächenwidmungs- und Bebauungs-pläne elektronisch zur Verfügung - aus ihnen ist ersichtlich, wo und wie hoch und wie groß gebaut werden darf. In persönlichen Beratungsgesprächen informieren die Fachleute der Baupolizei im Detail über die Wiener Bauordnung, Verfahren zur Erlangung einer Baubewil-ligung sowie alle erforderlichen Unterlagen.

Die ExpertInnen der MA 25 und 50 informieren, ob für ein Bauvorhaben oder eine Woh-nungsverbesserung eine Förderung der Stadt Wien in Anspruch genommen werden kann. Zudem prüfen und erstellen die Sachverständigen der MA 25 Gutachten in den Bereichen Bau-, Energie- und Gebäudetechnik, Wohn- und Baurecht, Förderungen, Stadterneuerung sowie Barrierefreiheit.

Zwtl.: Gesund wohnen, energiesparend und ökologisch bauen

Die MA 39 - die älteste Prüfstelle Österreichs - bietet professionelle Beratung zu allen gesundheitlich relevanten Themen im Bereich des Wohnens. Die MitarbeiterInnen geben auch wertvolle Tipps zu umweltschonenden Maßnahmen, so u.a. zum Einsatz von ökologi-schen Baustoffen. Darüber hinaus informieren sie umfassend über den Energieausweis und darüber, wie mit der Wärmebildkamera mögliche Lücken in der Dämmung einer Gebäude-hülle aufgespürt werden können.

Messe "Bauen & Energie Wien 2011"
17. bis 20. Februar 2011
Messestand der Stadt Wien (MA 25, 37, 39 und 50)
Halle B - Stand B 0300

Eckdaten Datum: Do, 17. bis So, 20.02.2011
Ort: Messe Wien, Messeplatz 1, A-1020 Wien
Öffnungszeiten: Do bis Sa 9.00 bis 18.00 Uhr und So 9.00 bis 17.00 Uhr
Aussteller: rund 570

Rückfragehinweis:

~ Mag.a Claudia Nekvasil-Kelnhofer
Leitung Marketing und Public Relations Wohnservice Wien
Telefon 01 24 503-25821
E-Mail: [email]c.nekvasil@wohnservice-wien.at[/email]

Christian Kaufmann Mediensprecher Wohnbaustadtrat Dr. Michael Ludwig
Tel.: 01/4000-81277 [email]christian.kaufmann@wien.gv.at[/email] ~



*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - [url]WWW.OTS.AT[/url] ***

OTS0075 2011-02-14/10:53

Bildquelle:
Reed Exhibitions
[url]www.bauen-energie.at[/url]