Immobilien vom erfahrenen Partner


Zwirbler, Romanfigur des 1. Facebook-Romans entwickelt Eigenleben - BILD
Utl.: Protagonist des interaktiven Web 2.0 Romans hat bereits 3.000 Freunde =

Wien (OTS) - "Zwirbler", der weltweit erste Facebook-Roman, läuft seit Juli 2010 mit über 3.500 Fans und als Podcast. Mit dem Auftauchen des Romanhelden als Facebook-User verschwimmt nun die Grenze zwischen Realität und virtueller Existenz.

Seit einigen Wochen existiert auf Facebook ein User namens Peter Zwirbler. Unter seinen Freunde finden sich Schlagersänger, Prostituierte und Snowboarder ebenso wie Autoren und Prominente: 3.000 hat er bereits. Auch Katarina Witt, Nina Hoss und Anne Will sind mit ihm befreundet. Nur, dass es Peter Zwirbler in der Wirklichkeit nicht gibt: Er ist eine Romanfigur, Protagonist des 1. Facebook-Romans, aus dem digitalen Dasein zum Leben erweckt.

Fakt ist: Sein Profilbild ist von der Roman-Seite kopiert, und bei den angegebenen Vorlieben tauchen Ähnlichkeiten auf. Er scheint ebenso fremdgesteuert wie sein Abbild im Roman, wo die User mitbestimmen, wie es mit Zwirbler weiter geht.

Aber Peter Zwirbler postet Handlungen und Gedanken, die im Roman vorkommen, erst nach deren Erscheinen auf Facebook. Es ist leicht auf Facebook einen neuen User anzulegen und ihm eine Identität zu geben: Wer aber steckt hinter Peter Zwirbler?

Überrascht zeigt sich auch TG, der Autor des Facebook-Romans: "Das gibt Zwirbler eine neue Dimension, mit der ich nicht gerechnet habe. Mit mir ist Peter Zwirbler noch nicht befreundet. Das wird also spannend."

Der Roman "Zwirbler" wird von TG auf und für das Medium Facebook geschrieben. Die Handlung spannt sich über einzelne Statusmeldungen zu einer Geschichte. Durch Klicken des "Gefällt mir"-Buttons wird man zum Leser - und kann auch den Verlauf mit Kommentaren beeinflussen: Der Ausgang von "Zwirbler" bleibt daher bis zum Ende ungewiss.

Roman und Podcast sind unter [url]www.zwirbler.com[/url] oder [url]www.facebook.com/Zwirbler.Roman[/url] erreichbar.

Rückfragehinweis: Mag.a Elisabeth Rehse-Holzer +43 660 213 8 135, [email]erh@zwirbler.com[/email], [url]www.zwirbler.com[/url]



*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - [url]WWW.OTS.AT[/url] ***

OTS0009 2011-02-01/09:00



BILD zu OTS - Zwirbler, Hauptfigur des 1. Facebook-Romans
Fotograf: tg
Fotocredit: tg
Ort: Österreich / Wien