Immobilien vom erfahrenen Partner


Der eigene Garten – an was Sie alles denken sollten?
Im Sommer ist der Garten oft das 2. Wohnzimmer und sollte deshalb perfekt auf die eigenen Ansprüche abgestimmt sein – bauMax hat die wichtigsten Punkte zusammen gefasst, die es bei der Gartenplanung zu beachten gilt!

Wer träumt nicht vom eigenen Fleckchen Grün, vom eigenen Garten in dem man nach Lust und Laune relaxen und sich vergnügen kann? Auch die damit verbundene Arbeit schreckt Gartenfreunde nicht, für viele wird das "Garteln" sogar zum liebsten Hobby. Planen Sie Ihren eigenen Garten!

Die Anlage des idealen Gartens sollte wohldurchdacht sein. Zum besten Resultat kommen Sie, wenn Sie bei der Gartengestaltung folgendermaßen vorgehen:

1. Garten neu gestalten

Wenn Sie Ihren Garten bereits bewohnen und diesen neu gestalten möchten, beginnen Sie mit Beobachtungen während der Sommer- und Herbstmonate. Beachten Sie dabei den Sonnenstand, den Licht- und Schattenwurf, die Bodenverhältnisse, die klimatischen Bedingungen, den Wasserbedarf verschiedener Pflanzen und das Verhalten des Gartens bei Regenfällen.
Sammeln Sie Ihre Ideen in einem Gartentagebuch. In dieser Anfangsperiode können Kübelpflanzen, Sommerblumen und schnell wachsende einjährige Kletterpflanzen an Gitter und Spalieren den Garten zusätzlich beleben.
[url]http://www.baumax.at/c/Gartenplanung%20-%20Teil%201/ratgeber.detail.html?id=02000004&pg=2[/url]