Immobilien vom erfahrenen Partner


Reise, Reise
Amerikas schönste Hotels bieten nicht nur Hollywood-Reisenden Unterkunft: Sie dienen auch als Kulisse für so manchen Blockbuster.

FindMyHome.at zeigt euch regelmäßig, wie die Stars und Sternchen wohnen. Wo residieren sie aber, wann sie auf Reisen sind? So viel ist schon jetzt klar: Luxushotels müssen es sein.

Der deutsche Reisevermittler Trip Advisor hat ein Top-10-Ranking der beliebtesten Hotels der Stars erstellt.
Platz 1: The Fairmont in San Francisco (Kalifornien) – In diesem Hotel gastieren die Stars nicht nur, sie drehen auch Filme dort! Alfred Hitchcocks „Vertigo“ etwa wählte das Fairmont 1958 als Drehort.
Platz 2: Bellagio in Las Vegas (Nevada) – Hier findet sich neben 4000 Zimmern selbstverständlich auch ein eigenes Casino. Sowohl „Ocean’s Eleven“ als auch „Ocean’s Thirteen“ nutzen dieses Casino als Drehort.
Platz 3: The Plaza in New York City (New York) – Das Plaza Hotel ist wohl eines der weltweit berühmtesten Hotels und gleichzeitig Wahrzeichen von New York City. Der eine oder andere hat es bestimmt schon im Film „Bride Wars – Beste Feindinnen“ bewundert.
Platz 4: Millennium Biltmore Hotel in Los Angeles (Kalifornien) – In diesem Prachtbau wurden bereits Szenen für über 100 Filme gedreht. Unter ihnen sind „Die Hochzeitscrasher“ und „Dreamgirls“.
Platz 5: Beverly Wilshire in Beverly Hills (Kalifornien) – Eingefleischten „Pretty Woman“ Fans wird dieses Hotel ein Begriff sein. In diesem Film war es genauso zu sehen wie in „Beverly Hills Cop“.
Platz 6: Renaissance St. Louis Hotel Airport in Saint Louis (Missouri) – George Clooney ist von diesem Hotel begeistert. Er lernte es im Zuge des Filmdrehs zu „Up in the Air“ kennen.
Platz 7: The Roosevelt Hotel in New York City (New York) – Wie es sich anfühlt, im Roosevelt Hotel ein Zimmermädchen zu sein, durfte Jennifer Lopez in „Manhattan Love Story“ erfahren.
Platz 8: Fountainebleau in Miami Beach (Florida) – Wer kennt sie nicht, die Szene aus „Bodyguard“, in der Whitney Houston ihren legendären Auftritt hat? Der wurde im Fountainebleau gedreht. Auch eine Szene aus „Scarface“ fand hier die perfekte Location.
Platz 9: Timberline Lodge (Oregon) – In 2000 Metern Höhe befindet sich das Ski-Ressort Timberline Lodge. Bekannt geworden ist es auch durch den Film „The Shining“ mit Jack Nicholson.
Platz 10: Mountain Lake Hotel in Pembroke (Virginia) – „Dirty Dancing“ Fans aufgepasst! Das Mountain Lake Hotel war im Film das „Kellerman’s Resort“. Das Hotel bietet übrigens auch Tanzstunden und Karaoke-Wochenenden an.

Wer jetzt Lust bekommen hat, eines dieser Hotels zu buchen, sollte schon mal zu sparen anfangen…

Quelle: [url]http://derstandard.at/1267743655830/USA-Die-Hollywood-Stars-unter-den-Hotels[/url]