Immobilien vom erfahrenen Partner


Wer will mich?
Tom Cruise kauft sich ein nettes Wohnheim um 35 Millionen Dollar..

Wer kennt ihn nicht aus dem US-Agententhriller „Mission Impossible“ oder aus dem Spielfilm „Der letzte Samurai“. Die Rede ist natürlich vom Scientology-Anhänger Tom Cruise, einem der erfolgreichsten Schauspieler der Welt.

Doch bevor er die ersten Schritte in die Welt der Schauspielerei setzte, war sein Leben von vielen Umzügen seiner Eltern geprägt. Kurzzeitig war Tom Cruise im zarten Alter von 14 Jahren sogar in einem Priesterseminar der Franziskaner, um katholischer Priester zu werden. Aber sein Faible zur Schauspielerei führte dazu, dass er die Schauspielschule „Neighbourhood Playhouse School of Theater“ besuchte und dort später seinen Förderer, den renommierten Schauspiellehrer Sanford Meisner, kennen lernte.

Durch die weltweiten Erfolge seiner Filme und Gagen in Millionenhöhe, konnte er sich kürzlich eine traumhafte Residenz in der Promi-Stadt Beverly Hills um sagenhafte 35 Millionen Dollar erwerben. Die Luxusvilla, auf einem Anwesen von 1.300 Quadratmetern, verfügt über acht Schlafzimmer, zehn Bäder, einen Swimming Pool und einen Tennisplatz., und kann also der Tochter von Tom und seiner Ehefrau Katie Holmes genügend Platz zum Spielen zu bieten.

Außerdem dürfen wir uns demnächst auf seinen neuen Film „Knight And Day“ mit der bildhübschen Cameron Diaz freuen. Ein Pflichttermin für jeden Tom Cruise- und Scientology-Fan.

Alles über den Hollywood-Feschak findet ihr auf seiner Website unter [url]http://www.tomcruise.com/[/url]