Immobilien vom erfahrenen Partner


Lindsay Lohan: Reif für die Insel?
Offensichtlich hat die 23- Jährige Skandalnudel genug vom wilden Privatleben. Die Schauspielerin will ihrem Heimatland den Rücken kehren und nach England ziehen.

Lindsay Lohan will in naher Zukunft nach Großbritannien ziehen, dies teilte sie via „Twitter“ mit. Sie sei begeistert von den besseren DJ- und Musikszenen ihrer künftigen Wahlheimat im Vergleich zu Los Angeles. Außerdem ist Paris nicht weit entfernt.
Was noch für London als besseren Wohnort spricht: Das öffentliche Nahverkehrsnetz der englischen Metropole ist im Gegensatz zu amerikanischen Städten sehr gut ausgebaut. Ein großer Vorteil, wenn man nach den vielen Drogen- und Alkoholexzessen sowieso nicht mehr hinters Steuer darf!

Vielleicht versucht Lindsay mit ihrem Umzug auf die Insel, ihre Ex- Freundin Samantha Ronson zu vergessen. Da die beiden in L.A. im selben Apartmentkomplex wohnen, sollen sie sich öfters über den Weg laufen. Lindsay erhofft sich angeblich noch immer, wieder mit Samantha zusammen zu kommen. „Wir lieben einander. Wir können uns vielleicht versöhnen, ich weiß es nicht“ sagte sie kürzlich.

Ein neuer Wohnort schadet Lindsay Lohan sicher nicht. Wer weiß, vielleicht gewöhnt sich die 23- Jährige schneller an die feine englische Art, als man sich derzeit vorstellen kann.