Immobilien vom erfahrenen Partner


Bring Farbe in deine Wohnung
Ein neues Eigenheim ist gefunden, die Möbel sind gekauft und die Raumgestaltung kann beginnen.
Welche Farbe soll in welchen Raum?

Diese Frage muss gut überlegt sein, da Farben bekanntlich starken Einfluss auf das Wohlbefinden ausüben, denn sie können beruhigen, besänftigen oder motivieren. Manche sind positiv, andere wirken eher negativ und bedrückend. Daher sind nicht alle Farben für jeden Raum geeignet. So strahlen Blautöne Kühle, Klarheit und Frische aus und sind besonders passend für Schlafräume. Brauntöne wirken hingegen sehr natürlich und eignen sich für Wohn- und Esszimmer.

Will man jedoch den derzeitigen Trends folgen, streicht man seine Wände violett. Diese Farbe steht für Spiritualität und hat eine besänftigende Ausstrahlung. Mit Farben wie Weiß, Grün und Gelb lässt sich die sonst so dominante Farbe gut kombinieren. Auch verschiedene Motive in einem sanften Cremeweiß oder Nussbraun verfeinern diesen Trend.

Generell sind der Wandgestaltung keine Grenzen gesetzt und mit Farben und Schablonen kann man viel aus einer weißen Wand machen. Dennoch ist es gut über die Wirkungen der verschiedenen Farben Bescheid zu wissen, da man diese immerhin für längere Zeit um sich hat.

Mehr finden Sie unter:
[url]http://www.hausundheim.net/trendsundtipps-farbenlehre.php[/url] oder
[url]http://www.homesolute.com/haus/leben/farbtrends/lila-macht-den-waenden-laune/[/url]