Immobilien vom erfahrenen Partner

Die Highlights der Bundestagung 08 in Zell am See

Unsere beiden Geschäftsführer schauten auch dieses Jahr bei der Bundestagung 08 der Immobilienwirtschaft vorbei. Ein eindrucksvolles Kongresscenter, eröffnete die Pforten zur Macht des Wissens. Besonders spannend war der Vortrag „Querdenker“ von der deutschen Wirtschaftsberaterin und Bestsellerautorin Anja Förster. Wie der Name des Vortrages schon zum Ausdruck bringt, sorgte Sie mit innovativen und leidenschaftlichen Inputs für Anregung sein Unternehmen nach allen Ecken zu durchleuchten, gewohntes auf den Kopf zu stellen, respektive zu hinterfragen und mit neuen innovativen Ideen zum Marktleader zu werden.
Die Wahl der kulinarischen Genüsse war ausgezeichnet. Der Hüttenabend in der Kralleralm bot neben architektonischen Highlights eine gemütliche Einstimmung auf die kommenden Tage. Beim Galaabend in der Burg Kaprun wurde man gleich zu Beginn von einladend von mittelalterlichen Turmbläsern begrüßt.
Bedient wurde man von netten Burgfräuleins und zwischen den köstlichen Gängen konnte man Feuerspeier sowie Ritterkämpfe bewundern. Besonders schön war die diesjährige Charity Aktion, wo auch ohne Charitylauf und spontan am Abend über EUR 12.000,-- für eine tierunterstützte Therapie eines behinderten Jungen gesammelt wurden. Um auch gleich die Arbeit in der Praxis kennenzulernen brachte die Therapeutin vier ausgebildete und süße Labradore mit, die durch zubringen von Gegenständen und vieles mehr den Alltag des Jungen erheblich erleichtern. Traurig war wie jedes Jahr das Interesse der Teilnehmer bei den Produkten der Aussteller. Hier sollte die Organisation der WKO dem Aufruf von Frau Förster folgen und endlich mehr Innovation für Aussteller schaffen. Überrascht wurden wir auch mit dem ersten Neuschnee in diesem Jahr, der besonders in den Pausen zur Entspannung in den Wellnessbereichen der Hotels einlud. Man sieht, daß die Arbeit der neuen Organisatoren Früchte trägt, da erstmals seit Jahrzehnten wieder das junge Publikum auf der Tagung dominierte. Der Promiauflauf wie bspw. ein Gastaufritt von Suzanne Riess Passer verdeutlichte uns, welches Gewicht die Immobilienbranche in der Wirtschaft hat.
Fazit: Gesellschaftlich und Kulinarisch eine absolut gelungene Tagung mit geringem Verbesserungsbedarf im Produktmanagement.