Immobilien vom erfahrenen Partner


BMW-Tochter zieht ein
Das Bürogebäude H29/19 auf der Heiligenstädter Lände 29 in 19. Wiener Gemeindebezirk hat einen neuen Mieter. Die Alphabet Austria Fuhrparkmanagement GmbH, Teil des BMW Konzerns, ist der neue Mieter für 420 m2 im 4. Stock des modernen Bürokomplexes. Alexander Nageler, Vertriebsleiter für Alphabet in Österreich, freut sich bereits auf den Einzug: „Ab April werden wir die unverbaubarer Fernsicht über den Donaukanal und in Richtung Cobenzl bei der Arbeit genießen können. Damit wird uns der Ausbau bestehender und der Gewinn neuer Kunden im umkämpften österreichischen Flottenmarkt sicher gelingen!“. Für Interessierte: Noch gibt es freie Flächen!

Die aktuellen Mieter wie Almdudler, der Radiosender 88,6, die Finanzakademie Austria oder die Neue Apotheker Verlagsgesellschaft profitieren von dem fairen m²-Preis von 10,50 € pro Monat, der mit angemessenen Betriebskosten und mit einer hohen Flächeneffizienz verbunden ist. Der Eigentümer von H29/19, die WestFonds Immobilien-Anlagegesellschaft mbH legte bei der Planung großen Wert auf flexible Raumkonzepte, nachhaltige Bauweise und ein ausgewogenes Preis-Leistungsverhältnis. Von den insgesamt 9.000 m2 Nutzfläche sind 5.500 m2 vermietet. 3.500 m2 im modernen Business-Center H29/19 stehen noch zur Vermietung. Im 5. und 6. Obergeschoß sind zusammenhängende Büroflächen in der Größe von 1.020 m² (inkl. großem Foyer) verfügbar.

Mehr Informationen h29-19.at

Quelle: ep Media Werbeagentur