Immobilien vom erfahrenen Partner


Ein Unternehmen auf Expansionskurs - atHome Immobilienvermittlungsgesellschaft
Die atHome Immobilienvermittlungsgesellschaft ist der Neuling unter den Gewinnern des diesjähringen Immyawards 2007.
Die Wiener Fachgruppe der Immobilien- und Vermögenstreuhänder vergab heuer zum zweiten Mal den Qualitätspreis
IMMY an Maklerunternehmen von Wohnimmobilien. Die Preisträger wurden anhand eines aufwendigen Mystery Shopping-Verfahrens ermittelt, das
die Servicestandards der Maklerbüros überprüfte.
"Mit der Auszeichnung vorbildlicher Immobilienmakler wollte man Kunden die Orientierung erleichtern, woran sie professionelle
Maklerunternehmen erkennen können, und gleichzeitig Benchmarks für die Branche setzen" fasst Oliver Brichard, Obmann der Wiener
Fachgruppe für Immobilien- und Vermögenstreuhänder, die Ziele des Qualitätspreises zusammen. "Denn nur transparente Serviceleistungen
und erkennbare Qualitätsstandards werden Konsumenten von den Vorteilen der Maklerbetreuung beim Immobilienkauf überzeugen."
Die atHome Immobilienvermittlungsgesellschaft ist der Neuling unter den Gewinnern. Gregor Schipper hat das Unternehmen vor zwei Jahren gegründet. Ursprünglich Teil eines Schweizer Franchise-Netzwerks, etablierte sich atHome schnell als eigenständiges Unternehmen auf dem Wiener Markt. Starke Kunden- und Serviceorientierung gepaart mit durchdachtem Technologie-Einsatz bringen für Immobiliensuchende und für Immobilienverkäufer optimale Vermittlungsergebnisse. Mittlerweile ist das Unternehmen auch in Niederösterreich und Klagenfurt tätig, Linz und Graz sollen im nächsten Jahr folgen. Quelle: Kurier