Immobilien-Recht Infos und Kontakte
Strengere Regeln zum Schutz der Verbraucher – Erhöhte Informationspflicht des Maklers
Eine beabsichtigte Änderung im Konsumentenrecht, mit der eine neue EU-Verbraucherrechte-Richtlinie (2011/83/EU) umgesetzt wird, sieht erweiterte Informationspflichten für Unternehmer vor und verlängert das allgemeine Rücktrittsrecht des Konsumenten bei Vertragsabschlüssen außerhalb der Geschäftsräumlichkei ..

Bringt die Verwaltungsreform 2014 Vereinfachungen im Bauverfahren?
Die zum Jahreswechsel in Kraft getretene Einführung der Verwaltungsgerichte hat Auswirkungen auf das Bauverfahren. Eine davon betrifft die Berufung innerhalb der Gemeinde (Bürgermeister – Gemeinderat).
Die Bundesländer erhalten nun die Möglichkeit, innerhalb der Gemeinde nur noch eine Instanz vorzusehen ..

Der Weg zur Baubewilligung – ein Kampf durch viele Instanzen
Baurecht ist in Österreich Landessache. Nicht nur die inhaltlichen Regelungen unterscheiden sich von Bundesland zu Bundesland, sondern auch die Verfahrensvorschriften.
Alle Bauordnungen haben gemeinsam, dass der Weg zur Baubewilligung oft lange und beschwerlich ist. Ein Bauwerber muss bis zu vier Instan ..

Besondere Aufklärungspflichten des Immobilienmaklers und Mäßigung der Provision
In einer aktuellen Entscheidung (2 Ob 176/10m) des Obersten Gerichtshofes (OGH) sprach dieser dem Erwerber einer Eigentumswohnung die Minderung des Provisionsanspruches des vermittelnden Immobilienmaklers zu, weil dieser seine Aufklärungspflicht verletzt hatte.
Bei der Veräußerung einer Eigentumswohnung, welche von einem Immobili ..

Haustiere in der Mietwohnung – Darf der Vermieter Tierhaltung verbieten?
Die Frage, ob ein Vermieter dem Mieter verbieten kann, in der gemieteten Wohnung Haustiere zu halten, wurde in den letzten Wochen in den Medien häufig besprochen. Grund dafür ist eine Entscheidung des Obersten Gerichtshof (OGH 22.12.2010, 2 Ob 73/10i), in der der OGH sich mit folgender Mietvertragsklausel ..